Buchreihen

Planeten der Nacht

Da ist ein Ende zu jeder Heldengeschichte, wenn da ein Ende ist, dann ist da auch ein Neuanfang. Mit jedem Neuanfang entsteht eine Legende und mit jeder Legende eine neue Geschichte, die erzählt werden möchte.“
Layla und Mexx führen ein ganz normales Leben. Ihre Tagesabläufe bestehen daraus, sich früh morgens für die Schule aus dem Bett zu quälen und abends völlig fertig wieder nach Hause zu kommen, mit zu vielen Hausaufgaben im Gepäck und zu wenig Zeit. Doch als Layla und Mexx eines Tages vor dem Schulfenster als scheinbar Einzige, eine schreckliche Schattengestalt sehen, ändert sich ihr Leben schlagartig. Wer und was sind diese komischen Gestalten, die die beiden zu verfolgen scheinen und was wollen sie von ihnen? Plötzlich finden die beiden sich in einem Abenteuer wieder, das die Vorstellung der Menschheit auf den Kopf stellt. In einem Kampf zwischen Gut und Böse treffen die beiden auf die außergewöhnlichsten Kreaturen und kommen an die Grenze ihrer Leistungen. Doch steckt auch in ihnen beiden mehr?

Melde dich kostenlos zum Newsletter an, um keine Neuigkeiten zu verpassen!

Mia – Rafael

Was geschieht, wenn ein zügelloser Teenager und ein besessener Wissenschaftler aufeinandertreffen? Eine Zeitmaschine katapultiert sie in das Jahr 1521. Gefangen in der Vergangenheit beginnt ein erbarmungsloser Überlebenskampf in einer Welt, in der es keine Elektrizität, kein fließend Wasser gibt und die voller Aberglaube steckt. Die Wartburg bei Eisenach wird Schauplatz eines unvergleichlichen Duells, bei dem getrickst, gelitten und gemordet wird. Bis eine Begegnung mit dem Reformator Martin Luther das Schicksal verändert. Erlebt Mias verwegene Fehde gegen den hochmütigen Wissenschaftler und seine skrupellosen Gefährten. Die Sicht des Wissenschaftlers vervollständigt die Geschichte: Rafael – Zeit und Schicksal